Notebooks

Published on April 3rd, 2013 | by Sonja Krause

0

Welches Gerät mit auf Reisen?

Wer auf Reisen geht, muss heute nicht mehr nur überlegen, welche Kleidung er mitnehmen möchte, sondern auch welche technischen Errungenschaften er benötigt. Dabei kann man keine allgemeingültige Antwort geben, ob nun ein Notebook, ein kleines Netbook oder vielleicht ein Tablet das ideale Gerät ist. Es kommt bei der Geräteauswahl nur auf den Zweck an. So muss jeder genau überlegen, welche Aufgaben das Gerät erfüllen soll.

Geschäftsreise oder Erholungsurlaub

Oft regelt der Zweck der Reise die Auswahl des richtigen Geräts. Wer viele Mails schreiben muss oder vielleicht Fotos professionell bearbeiten will, wird um ein richtiges Notebook kaum herumkommen. Wer einmal eine Mail auf dem Tablett schreiben durfte, wird hier eher zum Notebook greifen. Doch zwischen Notebooks und Tablets gibt es noch ein praktisches Gerät, das kleine Netbook. Es verfügt über eine Tastatur und ist dennoch fast so leicht wie ein Tablett. Daher ist das Netbook nützlich, wenn man ein wenig arbeiten möchte, aber trotzdem auf Reisen nicht mit einem schweren Laptop herumschleppen will. Für den Erholungsurlaub ist das Tablett völlig ausreichend und angenehmer zu nutzen. Es fährt normalerweise schneller hoch als ein Notebook und bietet viel Spaß mit Fotos und Kinofilmen im Urlaub.

Tablet mit Zubehör fast ein Laptop

Natürlich gibt es einiges an Zubehör, das ein Tablet ähnlich praktisch macht wie einen Laptop, doch letzten Endes muss man das dann ebenfalls mitschleppen. Wer aber ohnehin nur einen Roman lesen möchte oder ab und an einen Film schauen will, ist mit dem Tablet auf Reisen sicher gut bedient. Allerdings sollte man auch dieses Gerät schützen. Auch wenn die Werbung es suggeriert, an den Strand darf auch ein Tablet-PC nicht. Natürlich dürfen auch die anderen Typen von tragbaren Computern nicht an den Strand, daher ist zu überlegen, ob bei einem Strandurlaub überhaupt eines der doch recht kostspieligen Geräte mit dabei sein sollte.

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑