Allgemein

Published on April 25th, 2014 | by Sonja Krause

0

Fotogeschenke online bestellen

Fotogeschenke können in jeder Form und für alle Gelegenheiten und Anlässe ganz einfach und bequem im World Wide Web bestellt werden (Infos finden Sie hier). So einfach funktioniert es: Wählen Sie ein Foto unter den eigenen Vorlagen aus Laden Sie es auf die Homepage des Fotoanbieters hoch und wählen Sie das gewünschte Fotogeschenk aus. Fotobuch, Poster, T-Shirt, Kaffeebecher, Kuscheltier und viele andere Varianten stehen zur Auswahl. Heutzutage läuft die Bestellung reibungslos und unkompliziert ab und auch mit den Ergebnissen kann man bei den meisten Anbietern rundum zufrieden sein. Die einfache Menüführung im Internet ermöglicht selbst ungeübten Fotobuch-Neulingen perfekte Ergebnisse zu erzielen und die passenden Fotogeschenke für den Geburtstag, einer Hochzeit oder Weihnachten zu finden. Die meisten Fotoshops bieten zusätzlich Bildvorlagen an. Wer also ein schönes Landschaftsmotiv statt des eigenen Konterfeis für das Fotogeschenk verwenden möchte, findet eine große Auswahl besonders schöner und ansprechender Bilder vor.

Kreative Fotogeschenke

Für die Gestaltung bieten die Fotoanbieter in der Regel eine eigene Software an. Sie kann entweder heruntergeladen werden, oder auch online gesteuert werden. Dabei können die Kunden natürlich direkt online arbeiten oder im Offline-Modus auf dem eigenen Rechner in Ruhe die Bilder bearbeiten. Ein Programm zur Bildbearbeitung ermöglicht die Anpassung und Verschönerung von Hintergründen, Farben oder Motiven im Fotobuch bzw. bei anderen Fotogeschenken. Das Foto von der Festplatte oder der DVD wird auf das Programm zur Erstellung von Fotogeschenken hochgeladen. In vielen Fällen, zum Beispiel bei Tassen oder Fotokissen passt die Software das Bild automatisch an die Größe des Geschenks an. Danach kann es ganz einfach und bequem bestellt werden. In ein paar Minuten ist der Vorgang erledigt und das Poster oder Fotokissen ist unterwegs. Länger dauert es natürlich beim Fotobuch. Nehmen Sie sich Zeit, das richtige Geschenk und das passende Foto auszuwählen.

Fotogeschenke in allen Variationen

Zu den absoluten Highlights gehören natürlich das Fotobuch, Fotoleinwände und Shirts mit dem Foto des Beschenkten. Das Fotobuch ist mehr oder minder die moderne Form des guten, alten Familienalbums. Das Fotobuch ist selbstverständlich in verschiedenen Materialien und Größen erhältlich, das variiert allerdings auch von Fotoanbieter zu Fotoanbieter. Fotoposter sind eine tolle Möglichkeit, den eigenen Schnappschuss als dekoratives und zudem sehr persönliches Element in der Wohnung zu verwenden. Eine gerahmte Leinwand oder ein Poster ist in jedem Wohnzimmer ein wahrer Hingucker. Was soll man jemandem schenken, der schon alles hat? Diese Frage stellt man sich vielfach. Fotogeschenke sind etwas selbst Gebasteltes und zudem nicht besonders teuer. Am besten sie vergleichen die Preise bei verschiedenen Anbietern. Manchmal kommt man auch im Zuge von speziellen Angeboten kurz vor Feiertagen zu einem Schnäppchen. Eine weitere Fotogeschenke-Variante sind die Fototassen mit eigenem Bild. Den Kaffeebecher gibt’s auch als Serie mit Bildern der ganzen Familie. Besonders Kinder freuen sich über ihre ganz persönliche Tasse. Für die Kleinen gibt es mittlerweile viele nette Geschenkideen im Sortiment. Foto-Sticker, die Handysocke mit dem Foto des Beschenkten oder zum Beispiel seinem Haustier, Kuscheltiere mit Foto und als besonderes Highlight das Foto-Puzzle. Auch hier sind verschiedenste Größen möglich, vom kleinen Puzzle mit 30 Teilen bis zum DIN A3 Puzzle mit rund 200 Teilen. Das Puzzle wird aus Hartpappe hergestellt und hält so gut wie jedes andere Puzzle, das man im Spielwarenladen kaufen kann.

Sideboard vor Poster

Anbieter von Fotogeschenken

Wer den Begriff “Fotogeschenke” im Internet sucht, wird schnell auf eine Vielzahl von Anbietern stoßen. Ein Tipp: Lesen Sie die Blog-Einträge und Bewertungen gründlich durch. Mancher Anbieter wird sich durch niedrige Preise auszeichnen. Hier ist Vorsicht geboten. Wer ein Fotobuch bestellt, möchte schließlich eine konstante Qualität. Bei Billiganbietern wird rigorose Preispolitik betrieben und dabei Zulieferer und Arbeitskräfte unter Druck gesetzt. Es kann also durchaus vorkommen, dass man innerhalb weniger Tage zwei verschiedene Versionen vom eigenen Fotobuch zugeschickt bekommt. Verlassen Sie sich am besten auf etablierte, heimische Fotoanbieter. Sie unterscheiden sich oftmals durch das Angebot. Das Fotobuch kann mittlerweile in vielen Varianten, Materialien und Größen bestellt werden. Ein weiteres Kriterium ist natürlich auch die angebotene Software. Etablierte Fotoanbieter haben viel in die Entwicklung eines besonders benutzerfreundlichen Programmes investiert und haben daher auch einen dementsprechenden Vorsprung. Gerade erfahrene Hobbyfotografen verspüren oft die Lust sich intensiver mit ihrem Fotobuch zu beschäftigen und der Kreativität freien Lauf zu lassen. Gerade in der Bildbearbeitung kann man für das Fotobuch noch einiges rausholen. Stark unterbelichtete oder blasse Bilder können im Programm mühelos bearbeitet werden.

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑